besonderes

Lasse dich überraschen

Eine zwei- bis zweieinhalbstündige tantrische Reise für reife, genussfreudige und offene Männer, die einen ausdauernden Höhenflug geniessen wollen. Lingammassage von Anfang bis zum Ende inklusive! Eine genussvolle, prickelnde Überraschung für abenteuerliche  (und verstrauensvolle) Männer. Um die Überraschung nicht zu verderben, verrate ich vorgängig wenig über den Ablauf : ). Auch bei dieser Reise gelten die unter „tantramassagen“ aufgeführten Voraussetzungen.

(Beschränktes) Mitspracherecht im Vorgespräch.

Dieses Angebot kostet Fr. 500.-

 

Reden und Kuscheln.

Vielleicht ist es gerade das, was du im Moment willst und brauchst:

Reden

Reden dürfen und gehört werden
Fragen können und Antwort bekommen
Dich beklagen können und eine Aussensicht auf deine Situation bekommen
Dich im Gespräch selber besser kennenlernen
Einfach mal frei und ohne Hemmungen über Sexualität, Sex, Beziehung, Partnerschaft, Freiheit und Selbstverwirklichung reden können und danach nicht beurteilt werden…

Kuscheln

Spüren, wie gut es tut, liebevoll gehalten zu werden, dich im Körperkontakt fallen zu lassen, dich in Berührung sicher zu fühlen, dich umarmen zu lassen und zu umarmen, liebevoll, präsent und ohne sexuelle Absichten berührt zu werden

Bei diesem Angebot sind wir beide, im Gegensatz zu meinen anderen Angeboten, die ganze Zeit bekleidet.
Eine Rede- und Kuschelsitzung dauert rund zwei Stunden und kostet wie meine anderen Angebote Fr. 350.-.

kuscheln

Tantramassage Bern Reden und Kuscheln

Prostata Massage

Die Massage des Analbereichs und insbesondere der Prostata ist für viele eine neue und intensive Erfahrung. Als Mann „penetriert“ zu werden bedingt ein grosses Vertrauen und eine Hingabe seiner selbst. Neben der gesundheitsfördernden Wirkung ermöglicht die Prostatamassage ein völlig anderes sexuelles Erleben: manchmal ein ruhiges, tiefes, bedingungsloses Fallenlassen, die Hingabe an den Moment, manchmal ein anregendes, neues Prickeln, manchmal eine intensive Lust und Erregung bis zum Orgasmus. Auf alle Fälle ist es immer eine Reise in eine nicht vorhersehbare Erfahrung. Experimentierfreudigkeit ist hier gefragt. Ich begleite dich kompetent und einfühlsam durch dieses Erlebnis.

Für die Prostata-Massage ist keine vorgängige Darmspülung oder sonst eine Vorbereitung nötig. Es ist aber sicher angebracht den Analbereich unter der Dusche sehr sorgfältig mit Seife zu waschen. Die eigenen Finger leisten hier, wie auch beim Waschen der Zehenzwischenräume, wunderbare Dienste.

Tantramassage Bern Prostatamassage

Sexualität nach einer Prostata-Operation

Hast du nach einer kleinen oder grossen Prostataoperation Mühe, dein Sexualleben wieder aufzunehmen? Hast du Angst, dass dein Penis nicht mehr mit Erektion reagiert oder weisst du aus Erfahrung, dass sich äusserlich gar nichts mehr regt, trotzdem du vielleicht Verlangen in dir spürst? Hast du Inkontinenz Probleme beim Sex? Oder stehst du vor einer Prostata Operation und hast tausend Fragen?

Mit viel Erfahrung, Engagement und grossem Einfühlungsvermögen begleite ich dich gerne auf dem spannenden Weg in deine neue Sexualität. Ich verspreche dir nicht, dass du mit meiner Hilfe wieder eine volle Erektion erreichen wirst, obwohl auch dies möglich ist. Ich biete dir einen schönen, sicheren Rahmen, profunde Kenntnis und viel Verständnis für deine Situation. Bei mir kannst du dich ohne Leistungsdruck entspannt deinen Regungen hingeben. Mache die Erfahrung von Orgasmen ohne Ejakulation, von Erregungswellen reiten, von Hingabe. Mache neue sexuelle Erfahrungen die vielleicht anders aber nicht weniger befriedigend sind als jene, die du vor der Operation gemacht hast.

Möchtest du eine Partnerin (oder einen Partner) in deinen Prozess miteinbeziehen? Das ist eine sehr gute Idee. Gerne bin ich bereit nach mindestens zwei Sitzungen mit dir alleine, auch mit euch als Paar zu arbeiten. Einzelheiten können wir gerne im Vorfeld besprechen.

Ich freue mich, wenn du dich mir anvertraust.

„Orgasmus anders“

Ich biete dir an zu lernen, wie du die in der Massage aufgebaute sexuelle Energie mithilfe einer einfachen Atemtechnik als Orgasmus ohne Ejakulation im ganzen Körper erleben kannst. Dabei bleibt dir die ganze Energie erhalten und wird nicht  mit dem Ejakulat nach aussen abgegeben. Eine Methode, die du danach auch alleine oder mit einem Partner/einer Partnerin praktizieren kannst… auch bestens für Frauen geeignet, nicht um die Energie im Körper zu halten – wir Frauen behalten sie sowieso : ) – sondern um den Orgasmus auszuweiten und ein umfassenderes Orgasmusverständnis zu erlangen.

Du spieltest auf den Rezeptoren meines Körpers.
Wie Rubinstein oder Horovitz oder Sokolov  auf dem Steinway.
Oder gar wie List, Chopin und Debussy persönlich.
Spieltest einen Augenblick für die Ewigkeit.
Sich fallenlassen.
Fundamentale Entspannung.
Es war urgewaltig.
Einen Orgasmus, der den ganzen Körper ausfüllt.
Grazie, Maria
Gastfeedback

Tantramassage Bern Orgasmus anders

Hingabe pur

Mit Augenbinde (und vielleicht sogar mit einer Hand- und Fussfesselung) werden deine Sinne nochmals geschärft. Du wirst „gezwungen“ dich hinzugeben und dich nur auf dein Fühlen zu konzentrieren. Weil du weißt, dass dir deine Hände gebunden sind und deine Augen die Kontrolle abgegeben haben, bleibt dir nur noch das Spüren im Moment und die erwartende Freude auf das, was als Nächstes zu spüren sein wird.

Wenn du dich darauf einlassen willst, bist du im Rahmen meiner tantrischen Massage dazu herzlich eingeladen. Äussere deinen Wunsch einfach im Vorgespräch. Die Augenbinde (und eine eventuelle Fesselung) wird normalerweise nur in der zweiten Hälfte der Massage angelegt.

DSCN0274

Tantramassage Bern Hingabe pur

Erektion, nur schwach, gar nicht?

Für die tantrische Massage ist es nicht wichtig, ob sich eine Erektion einstellt oder nicht. Die Lingam-Massage kann auch mit weichem Penis genossen werden.

Meine Erfahrung zeigt, dass ein (leicht) erigierter Penis bei den meisten Männern doch ein intensiveres Gefühl hervorruft. Deshalb benutze ich ab und zu bei der Lingam-Massage einen einfachen, dehnbaren Penisring. Im geschützten Rahmen meiner Tantramassage kannst du damit eine Erfahrung machen, wenn du es wünschst.

Tantramassage Bern Erektion schwach?

Lust zu berühren

Als wiederkehrender Gast hast du vielleicht den Wunsch, auch mal mich zu berühren. Frage nach. Im Gespräch werden wir klären was du dir vorstellst, um was es dir geht, und in welchem Rahmen ich deinem Wunsch entsprechen kann.

Zum Thema gibt es einen lesenswerten Beitrag von Lea Söhner. Siehe unter  http://dakinimassagen.ch/de/news/44-die-masseurin-beruehren

Frauenspezifisch

Sich als Frau von einer Frau massieren zu lassen, besonders auch im Intimbereich, ist für die meisten eine total neue Erfahrung. Sich hingeben ohne irgendeine Erwartung erfüllen zu müssen (oder zu denken, man müsste sie erfüllen) befreit. Ich biete keine „Heilmassagen“ an, führe dich aber in einer Entdeckungsreise durch deinen Körper. Vielleicht möchtest du mal die tiefen, unvergleichlichen Gefühle erleben, die durch die lange Stimulation des G-Punktes entstehen, vielleicht willst du dich einfach nur auf dich selbst konzentrieren können, vielleicht traust du dich eher, deine Wünsche gegenüber einer „Schwester“ zu äussern… Was auch immer deine Motivation ist, ich unterstütze dich im Weiterentdecken deiner Sexualität, deiner Lust, deiner weiblichen Kraft.

Tantramassage Bern Frauenspezifisch

Liebe Maria,
die Massage letzten Donnerstag habe ich sehr genossen und ich möchte Dir nochmals ganz herzlich danken; für Deine offene, warmherzige, feinfühlige Art – den unkomplizierten Empfang, welcher meine Unsicherheit sofort vergessen liessen. Es war ein ganz besonderes Erlebnis und für mich und das erste Mal im Leben , dass ich mich ohne Angst ganz dem Augenblick, der Berührung und dem Sein im Körper hingeben konnte. Tausend Dank

Gästefeedback (Frau)

Wiederkommen

Die erste Tantramassage überhaupt, oder das erste Mal bei jemandem neuen: wahrlich ein einmaliges Erlebnis. Das reizvolle Unbekannte, die Überraschungsmomente, die eigene Unsicherheit, Schüchternheit, Nervosität, nie wissen, was als nächstes geschieht… all dies gehört zu einem ersten Mal und hat seinen Reiz und seine Qualität. Die Frage drängt sich auf: Soll ich wiederkommen? Wird es nochmals so schön, so gut, so aufregend?

Ausnahmslos alle die wiederkommen berichten, dass das zweite, dritte, vierte… Mal die erste Erfahrung übertrifft: Der Genuss wird grösser, die Entspannung tiefer, das gesamte Empfinden intensiver. Weshalb? Eben gerade weil die Anspannung sinkt, Vertrauen die Unsicherheit ersetzt, Fallenlassen leichter fällt, die Konzentration auf das eigene Empfinden in den Mittelpunkt rückt.

Langweilig? Nie!

Das sich komplett Fallenlassen und die völlige Hingabe an die Lust ist jedesmal schöner und tiefer. Du bist einfach wunderbar!
Herzlichen Dank

…Du zauberst immer wieder  neue, überraschende und erregende Varianten der Berührungskunst hervor. So machst Du jeden Besuch bei Dir zu einem tief ins Innere gehenden Erlebnis, mit dem Wunsch, noch viele weitere Folgen erleben zu dürfen.

Ich MUSS Dir einfach nochmals kurz „Danke velmol“ sagen! Du, Deine Massagen und die so offenen, klaren und „unzweideutigen “ Gespräche mit Dir sind jedesmal wieder eine Offenbarung für mich. Ich gehe immer so beschenkt nach Hause.

Gästefeedbacks (von Männern und Frauen)